„Super-Power zum fairen Preis“: das ReSound Magna

Ende Februar hat der Hersteller GN Re-Sound sein neues Super-Power-Gerät MagnaTM präsentiert. Damit hat ReSound das Portfolio um „eine besonders leistungsfähige Lösung für Menschen mit großem Hörverlust“ erweitert, heißt es in einer Pressemitteilung von Ende Februar dieses Jahres. Demnach sei das MagnaTM ein „attraktives Basisgerät“. Es kommt als HdO-System mit 675er Batterie und soll dem Träger hohe Verstärkung, ein funktionelles Design sowie ein robustes Gehäuse anbieten. 

„ReSound Magna ist extrem stark”, so Dieter Fricke, Direktor Audiologie der GN Hearing GmbH. „Es verfügt über eine maximale Verstärkung von 86 dB sowie über einen maximalen Ausgangsschalldruck von 144 dB – dank DFS Ultra ganz ohne Rückkopplungen.“ Erhältlich ist das System in den Technologiestufen 4 und 2. Menschen mit großem Hörverlust eröffne überdies der SurroundSound by ReSound eine hervorragende Klangqualität und optimales Sprachverständnis. Außerdem verfügt das ReSound MagnaTM über das Rückkopplungsunterdrückungssystem DFS Ultra mit integrierter WhistleControl sowie über adaptive Direktionalität mit integriertem Wind Noise Management. Nicht zuletzt optimiert die neue Sound Shaper Technologie das Hören hoher Frequenzen, eine Nanobeschichtung schützt das System von Innen und Außen. „Einmal mehr werden wir mit ReSound Magna unserem eigenen Anspruch gerecht, innovative Hörlösungen für jeden Grad an Hörschädigung sowie für jeden Geldbeutel bereitzuhalten“, so Bernd von Polheim, Geschäftsführer der GN Hearing GmbH. „Das System bietet hochgradig hörgeschädigten Menschen Super-Power zu einem fairen Preis – und unseren Partnern im Hörakustik-Fachhandel eine attraktive Lösung für WHO-4-Kunden.“