Moxi Kiss gewinnt Red Dot Award: Product Design 2014

Nachdem das „Moxi Kiss“ im Februar dieses Jahres mit dem „iF design award“ ausgezeichnet wurde, fährt Unitron nun einen weiteren Preis für Product-Design ein. So wurde das „Moxi Kiss“ für sein „edles und intelligentes Design“ auch mit der international anerkannten Auszeichnung des Red Dot Awards: Product Design 2014 prämiert.

Dabei konnte sich das System des kanadischen Herstellers gegen 4.815 Einreichungen von 1.816 Unternehmen aus 53 Ländern durchsetzen und
erhielt eine der begehrten Auszeichnungen für „herausragendes Produktdesign“. Die Jury des Red Dot Awards, der seit 1954 verliehen und heute in 23 Produktgruppen ausgelobt wird, besteht aus 40 anerkannten Designkoryphäen. Bei ihrer Entscheidung bewertet sie die Einreichungen anhand „strengster Beurteilungskriterien wie zum Beispiel Innovationsgrad, Funktionalität, symbolischer und emotionaler Gehalt sowie ökologische Verträglichkeit“, teilt Unitron in einer Pressemitteilung Ende März mit. „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Moxi Kiss eine weitere Anerkennung weltweit führender Designer im Bereich Produktdesign erhalten hat. Moxi Kiss steht für den ersten Schritt in Richtung Design bei Unitrons Hörgeräten, viele weitere werden in den nächsten Jahren folgen. Der Red Dot Award zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind,“ erklärt Jan Metzdorff, President Unitron. „Bei der Entwicklung von Moxi Kiss hat unser Team die besten Designs weltweit studiert, einige Hindernisse überwunden und schließlich ein herausragendes Produktdesign geschaffen, das intelligent, attraktiv und damit einer weltweiten Anerkennung wahrhaft würdig ist.“