Neues in Kürze

Phonak verleiht zum vierten Mal Future Hearing Award

"Die zukunft des hörens positiv gestalten"


Die diesjährigen Gewinner des Future Hearing Awards zusammen mit Phonak-Offiziellen bei der Preisverleihung in Stuttgart (Foto: Phonak)

Am 14. Juni fand das fünfte Phonak Zukunftsforum in Stuttgart statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch den „Future Hearing Award“ verliehen, mit dem der Hersteller „herausragende Leistungen in der Hörakustikbranche“ auszeichnet. Verliehen wird der Preis in den drei Kategorien „Anpassung“, „Marketing“ und „Soziales Engagement“.

Weiterlesen...

Jochen Meuser übernimmt Geschäftsführung in Münster

Führungswechsel bei GN hearing


Übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung der GN Hearing GmbH – Jochen Meuser (Foto: GN Hearing).

Nun ist es offiziell: Jochen Meuser übernimmt den Posten des Geschäftsführers der GN Hearing in Münster. Das meldet ReSound in einem Newsletter. Der bisherige Geschäftsführer Joachim Gast wechselt ins internationale Management der GN Gruppe (Audio Infos berichtete http://www.audio-infos.de/neues-in-kurze/1420-wechsel-an-der-spitze-von-resound-deutschland).

Weiterlesen...

Neue Gebietsverkaufsleiterin bei Bernafon

positionswechsel


Neue Gebietsverkaufsleiterin Nordost bei Bernafon: Martina Krüger

Positionswechsel bei Bernafon. Seit dem 1. Juli ist Martina Krüger Gebietverkaufsleiterin bei Bernafon für die Region Nordost. Das meldet die Berliner Bernafon-Niederlassung. Das Gebiet, für das sie verantwortlich zeichnet, erstreckt sich von Berlin über Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein bis Hamburg. 

Weiterlesen...

Hörakustiker fördern Radioformat für Demenzkranke im Stil der 1950er

"hörzeit - radio wie früher"


Wer sich bei nachlassendem Gehör rechtzeitig mit Hörsystemen vom Hörakustiker versorgen lässt, trainiert sein Gehirn (Foto: biha/Olaf Malzahn)

Das verblasste Schwarz-Weiß-Foto, das angeschlagene Goldrand-Porzellan, der Duft des frischgebackenen Streuselkuchens: Bilder und Gerüche aus früheren Zeiten wecken Erinnerungen. Es rauscht und knackt, dann ist der Sender da: Hörspiele, Musik oder Nachrichten – das Radio war das „YouTube“ der 50er Jahre. Gerade auch die Erinnerung an Gehörtes verbindet Vergangenheit mit Gegenwart, lässt ein vertrautes Gefühl entstehen.

Weiterlesen...

Neuer Geschäftsbereichsleiter bei Unitron

interne lösung


Neuer Unitron-Geschäftsbereichsleiter: Ed Theunissen (Foto: Unitron)

Unitron Deutschland hat einen neuen Geschäftsbereichsleiter, das meldete die Niederlassung in Fellbach Mitte Juni. So folgte zum 1. Juli Ed Theunissen Jochen Meuser als Geschäftsbereichsleiter. Theunissen arbeitet bereits seit mehr als 16 Jahren für die Sonova AG. Er ist gelernter Hörakustiker und „ausgewiesener Kenner der Branche“, wie es in der entsprechenden Meldung heißt. 

Weiterlesen...

DFG fördert Oldenburger Hörforscher mit Millionenbetrag

"individualisierte hörakustik"


Komplexe Hörsituationen simulieren und gleichzeitig visualisieren: SFB-Leiter Volker Hohmann im „Virtual Reality Labor“. Foto: Markus Hibbeler/Universität Oldenburg

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert Oldenburger Hörforscher mit einem Millionenbetrag und bewilligt damit einen neuen Sonderforschungsbereich (SFB) „Hörakustik“. Das meldet ein Newsletter der Oldenburger Carl von Ossietzky Universität. So sollen in den kommenden vier Jahren voraussichtlich acht Millionen Euro in den neuen SFB fließen. Geleitet wird der vom Oldenburger Psychoakustiker Prof. Dr. Volker Hohmann, der auch zu den leitenden Forschern des Exzellenzclusters „Hearing4all“ zählt und Träger des Deutschen Zukunftspreises ist.

Weiterlesen...

GN Hearing verstärkt Kundenbetreuung

drei neue für interton und resound


Tobias Schmitz, Anastasia Kudrjasov, Anke Rose (v. re. / Fotos: ReSound)

Das GN Hearing-Team hat im Bereich Kundenbetreuung Verstärkung bekommen. Das meldete ein Newsletter aus Münster Anfang Mai. Neu im Team von ReSound und Interton ist Anke Rose. Sie verfügt über „langjährige Erfahrungen in der Hörakustik-Branche“. Nach ihrer Gesellenprüfung 1988 arbeitete sie in verschiedenen Hörakustik-Unternehmen, anschließend wechselte sie in die Industrie. In Münster bekleidet sie nun die Position der Teamleiterin des Verkaufsinnendienstes. 

Weiterlesen...

Webinar-Serie zu eAudiology von Phonak

Dr. danielle glista gibt den Startschuss


Dr. Danielle Glista (Foto: Phonak)

Im Mai startete Phonak eine 12-monatige internetbasierte Vortragsreihe mit Meinungsführern und Pionieren der Digitalisierung in der Audiologie. Das meldet ein Newsletter aus der Firmenzentrale in Stäfa. Ziel der Vortragsreihe sei es, Hörakustiker in der Umsetzung der Digitalisierung und bei der Integration von eAudiology-Lösungen in der Praxis zu unterstützen. Schließlich verändere die Digitalisierung auch die Gesundheitsbranche „grundlegend“, heißt es in dem Newsletter. 

Weiterlesen...

ReSound initiiert Zukunfts-Dialog mit Partnern aus dem Hörakustik-Fachhandel

"wir suchen vielfältigen austausch"


Von Ende Juni bis Ende Juli veranstaltet ReSound in insgesamt sieben Städten den „ReSound Zukunfts-Dialog“. Das meldet die deutsche Niederlassung in Münster Mitte Juni. Auf den Veranstaltungen sollen Fragen diskutiert werden wie zum Beispiel die, was sich jüngere Hörgeräte-Kunden wünschen oder wie sich Hörakustiker der fortschreitenden Digitalisierung stellen oder welche Chancen und Herausforderungen zusätzlicher Service über das Internet bietet.

Weiterlesen...

Ministerin Karin Prien zu Besuch in Lübeck

"Das macht ihnen niemand so schnell nach"


Obere Reihe: Jan Nissen (Referatsleiter bei Karin Prien), Ulrich Mietschke (Ehrenpräs. Handwerk SH e.v.), Michael Blau (OberStud. Dir. LBS), Jürgen Matthies (Vizepräs. der biha). Untere Reihe: Ludger Hegge (Stud. Dir. LBS), Marianne Frickel (Präs. der biha), Karin Prien (Ministerin f. Bildung, Wissenschaft, Kultur in SH), Andreas Schmidlechner (Vorst.Vors. der Sonova Retail GmbH), Ralf Mahnke (Haupt-Abt. Ltr. Fielmann AG)

Am 16. Mai war Karin Prien, seit einem Jahr Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, zu Gast auf dem Campus Hörakustik in Lübeck. Es war ein Informationsbesuch, um den Campus auf einem Rundgang kennenzulernen und anschließend für eine Pressekonferenz zur Verfügung zu stehen. Die Ministerin gab ein für die Akademie erfreuliches Statement ab: „Sie bilden hier in Schleswig-Holstein vorbildlich ab, was das Berufsfeld braucht“.

Weiterlesen...