Neues in Kürze

Neuer Geschäftsführer bei Med-El Deutschland

back to the roots


Neuer Geschäftsführer bei Med-El Deutschland: Gregor Dittrich

Med-El Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer. Das meldete der Implantat-Hersteller Ende Januar. So hat Dr. Hansjörg Schößer den deutschen Unternehmenssitz in Starnberg nach neun Jahren verlassen und ist in die Unternehmenszentrale nach Innsbruck gewechselt, wo er sich „neuen Herausforderungen“ als Corporate Director Business Model Innovation & Strategies zuwendet.

Weiterlesen...

Jetzt haben Sie die Chance mitzumischen

AOTY 2018


Der angesehene Wettbewerb zum Hörakustiker des Jahres findet nun bereits zum 11. Mal statt und lädt Kunden aus ganz Europa dazu ein, ihren Hörakustiker zu nominieren, und zu bewerten, welche Veränderungen er für ihr Leben erreicht hat. Diese aufrichtigen Geschichten und Erfahrungen beleuchten die harte Arbeit der führenden Hörakustiker des Landes und zeigen, warum diese eine Anerkennung auf internationaler Ebene verdienen.

Weiterlesen...

63. Internationaler Hörakustiker-Kongress

call for papers


Messegelände Hannover (Foto: EUHA/Foto Rechtnitz)

Vom 17. bis zum 19. Oktober dieses Jahres wird Hannover wieder zum Zentrum der internationalen Hörbranche. Dann nämlich findet auf dem Messegelände von Niedersachsens Hauptstadt der 63. Internationale Hörakustiker-Kongress statt. Im Gegensatz zum Termin steht das Programm für den Kongress allerdings noch nicht fest. 

Weiterlesen...

Kind erweitert Geschäftsleitung

fachmann für optik und akustik


Neuer Geschäftsleiter Vertrieb: Heiko Werner (Foto: Kind)

Wie Kind am 1. Februar dieses Jahres bekanntgab, hat das Unternehmen „aufgrund der anhaltenden Expansion sowohl in der Hörakustik als auch in der Augenoptik seine Geschäftsleitung im Bereich Vertrieb“ verstärkt. So wird zum 1. April 2018 Heiko Werner die Stelle des Geschäftsleiters Vertrieb bei Kind in Großburgwedel übernehmen. 

Weiterlesen...

CES 2018: ReSound räumt vier Innovations-Awards ab

für smarte hörsysteme "made for all"


Viel positive Resonanz für smarte Hörgeräte „Made for all“ – der Auftritt von ReSound bei der CES 2018 (Foto: ReSound)

Bei der Consumer Electronics Show (CES), die vom 9. bis zum 12. Januar dieses Jahres in Las Vegas stattfand, hat ReSound gleich vier Innovations Awards für smarte Hörgeräte „Made for all“ abgeräumt. Das meldete der Hersteller in einem Newsletter Mitte Januar. Mit den Auszeichnungen, heißt es in der Mitteilung weiter, unterstreiche ReSound seine „Vorreiterrolle bei der Hörgeräte-Vernetzung“. 

Weiterlesen...

Fußballprofi Simon Ollert unterstützt Hear the World-Hilfsprojekt in Malawi

für ein leben ohne einschränkungen


Simon Ollert (Foto: Hear the World)

Dass der Fußballer Simon Ollert, 20, sich für Kinder mit Hörminderung engagiert, ist spätestens seit der Ausrichtung seiner Fußballcamps bekannt. Nun besuchte der Stürmer des FC Memmingen Malawis Hauptstadt Lilongwe und dort auch die ABC Hearing Clinic. 2013 eröffnet, war die Klinik die erste Anlaufstelle für Menschen mit Hörverlust überhaupt in Malawi.

Weiterlesen...

Ausbau der virtuellen Weiterbildung bei Widex

"digitalisierung schreitet auch in der weiterbildung voran"


Ab sofort werden im interaktiven Widex-Team-Room „flexible und maßgeschneiderte Trainings abgehalten.“ Das meldete die Stuttgarter Niederlassung des Herstellers Mitte Januar. So könne man nun unter www.widex.seminar.de mit einem neuen E-Learning-Programm sein Expertenwissen „noch einfacher auf dem neuesten Stand halten“. Umfassende Dialogoptionen und Nutzerfreundlichkeit sollen dabei großgeschrieben werden.

Weiterlesen...

Neues Vorstandsmitglied bei der Meditrend

Schwab folgt auf nock


Thomas Nock (li.), Maximilian Schwab (Fotos: Meditrend)

Wie die Einkaufsgenossenschaft Meditrend im Januar dieses Jahres meldete, hat ihr Vorstand ein neues Mitglied bekommen. So wechselte Maximilian Schwab am 01. Januar 2018 vom Aufsichtsrat in den Vorstand. Schwab ist seit 2012 Mitglied im Aufsichtsrat der Meditrend. 2013 hatte er den Vorsitz des Aufsichtsrats übernommen.

Weiterlesen...

Die Suche nach Europas Hörakustiker des Jahres geht in die elfte Runde

"stolz darauf, teil dieser fantastischen initiative zu sein"


Seit dem 22. Januar läuft sie wieder, die Suche nach Europas Hörakustiker des Jahres 2018. Der von dem Batterie-Hersteller Rayovac initiierte Wettbewerb hat sich auf die Fahne geschrieben, eben jenen „Audiologist of the Year“ per Nominierung durch Endkunden zu ermitteln. Partner des Wettbewerbs sind der europäische Hörsystem-Herstellerverband EHIMA, der europäische Schwerhörigenverband EFOH sowie die Fachzeitschrift Audio Infos.

Weiterlesen...

WHO und BVHI rufen Hörakustiker zur Teilnahme auf

"teilnahme in diesem jahr noch leichter"


Dr. Stefan Zimmer, Vorsitzender des Vorstands des BVHI

Der diesjährige Welttag des Hörens steht unter dem Motto „Hear the future“. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wirbt an diesem Tag für eine Vorbeugung und frühzeitige Versorgung von Hörminderungen. Dabei wird sie in Deutschland von Hörakustikern, HNO-Ärzten und dem Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) unterstützt. 

Weiterlesen...