Neues in Kürze

Hearing Loss – Numbers and Costs

studien

Mit versorgtem Hörverlust ist man weniger von Arbeitslosigkeit bedroht (Foto: © Monika Wisniewska/fotolia.com)

Rund 13 Jahre sind seit dem ersten Report von Bridget Shield vergangen. Nun veröffentlicht hear-it AISBL die zweite von der Britin angefertigte Studie, die erneut der Frage nachgeht, was unversorgte Hörverluste eine Volkswirtschaft Jahr für Jahr kosten. Der Betrag, den die emeritierte Professorin errechnet hat, übersteigt das gesamte Jahresbudget der Europäischen Union. Die Ergebnisse der Studie wurden am heutigen 6. März im EU-Parlament in Brüssel anlässlich des Welttags des Hörens vorgestellt. 

Weiterlesen...

Skate-Camp für hörgeschädigte und hörende Jugendliche

inklusion


Gelebte Inklusion auf dem Skateboard – die Teilnehmer/innen des Skate-Camps gemeinsam mit Titus Dittmann (Mitte) sowie mit Björn Abicht (hinten, Mitte) und Jochen Meuser (rechts neben ihm) von der GN Hearing (Foto: WN/Pjer Biederstädt)

Anfang Januar fand im Skaters Palace in Münster ein inklusives Skate-Camp statt. 20 Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 18 Jahren aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich in der legendären Location, um gemeinsam Skateboard zu fahren, voneinander zu lernen und Spaß zu haben. Organisiert wurde das Skate-Camp von der PariSozial Münsterland, zu den Unterstützern zählen freilich der Münsteraner Skateboard-Pionier Titus Dittmann und seine Stiftung skate-aid sowie ReSound.

Weiterlesen...

Besuch aus dem Reich der Mitte – die Berufsschule Guang‘an besichtigt Campus Hörakustik

Ausbildung


Delegation des „Guang‘an Vocational and Technological College“ zu Gast auf dem Campus Hörakustik in Lübeck (Foto: biha)

Im November 2018 wehte frischer Wind aus dem Reich der Mitte über den Campus Hörakustik: Eine Delegation des „Guang‘an Vocational and Technological College“ (Berufs- und Technikschule Guang‘an) besuchte die Akademie für Hörakustik (afh) und die Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen (LBS).

Weiterlesen...

Der EUHA-Förderpreis wird zehn Jahre alt – jetzt bewerben!

Auszeichnungen


Foto: EUHA/Foto Rechtnitz

Der EUHA-Förderpreis feiert in diesem Jahr Jubiläum: Auf ein ganzes Jahrzehnt der Nachwuchsförderung kann die EUHA mit diesem wichtigen Branchenpreis zurückblicken. EUHA-Vizepräsidentin Eva Keil-Becker ist überzeugt von dem Förderpreis, denn er ist nicht nur für die jungen Absolventinnen und Absolventen ein Gewinn. Keil-Becker ist als Vorsitzende der Förderpreisjury innerhalb der Europäischen Union der Hörakustiker e. V. (EUHA) für den EUHA-Förderpreis verantwortlich. 

Weiterlesen...

CES Innovation Award und Good Design Award für LiNX Quattro

Auszeichnungen


Mehrfach ausgezeichnet: das ReSound „LiNX Quattro” (Foto: ReSound)

ReSound hat für sein „LiNX Quattro“ in den letzten Monaten gleich zwei Preise gewonnen. Das verbreitete der HerstellerMitte Januar per Newsletter. So erhielt das Premium-Plus-Hörgerät von ReSound auf der Consumer Electronics Show (CES), die vom 8. bis 11. Januar in Las Vegas stattfand, die CES Innovation Awards Honoree, die von einer Experten-Jury aus Designern, Ingenieuren und Tech-Journalisten verliehen wird. 

Weiterlesen...

Fusion von Sivantos und Widex: EU-Kommission erteilt Genehmigung

HERSTELLER


Foto: Sivantos

Wie Sivantos am heutigen 14. Februar mitteilt, hat die Europäische Kommission den Zusammenschluss zwischen der zu EQT-Funds gehörenden Sivantos Pte.Ltd. und der zur T&W Medical A/S gehörenden Widex A/S nach der EU-Fusionskontrollverordnung genehmigt. „Die Kommission kam zu dem Schluss, dass die geplante Fusion keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken aufwirft“, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. So sei die Fusion auch „von allen weiteren relevanten Behörden genehmigt“ worden.

Weiterlesen...

Med-El wird Mitglied der EHIMA

Verbände


Vertritt ihr Unternehmen nun auch in der EHIMA: Dr. Ingeborg Hochmair (Foto: Med-El)

Der CI-Hersteller Med-El wird Mitglied der European Hearing Instrument Manufacturers Association (EHIMA). Das teilte das österreichische Unternehmen Mitte Januar per Pressemitteilung mit. In dem Verband sind die großen in Europa ansässigen Hörsystem-Hersteller sowie Starkey organisiert. Der Zusammenschluss setzt sich für eine qualitativ hochwertige Hörversorgung und -behandlung durch innovative Hörtechnologie ein. 

Weiterlesen...

Neues Angebot der Akademie: Praxistraining Otoplastik

Ausbildung


Bereits in der Winter-Gesellenprüfung im Januar 2019 wurde die Mehrheit der Auszubildenden nach der neuen Ausbildungs- und Prüfungsordnung geprüft. Spätestens im Sommer ist dann die Gesellenprüfung zum „Hörakustiker“ nach der Regelung von 2016 die Grundlage eines erfolgreichen Ausbildungsabschlusses. 

Weiterlesen...

Hörakustiker des Jahres 2019 – Nominierungsphase hat begonnen

WETTBEWERBE


Europas „Hörakustiker des Jahres” 2018 Benjamin Schadow bei der Preisverleihung in Hannover

Der europaweite Wettbewerb „Hörakustiker des Jahres“ („Audiologist of the Year“) geht 2019 in die zwölfte Runde. Damit sind wieder Kunden von Hörakustikern dazu aufgerufen, ihren Hörakustiker für den begehrten Preis zu nominieren, indem sie in ihrer Nominierung beschreiben, wie sich ihr Leben durch die Arbeit des Akustikers verändert hat. Gesucht werden Geschichten, die von einem Engagement seitens des Hörakustikers erzählen, das über das Gewohnte hinausgeht.

Weiterlesen...

Welttag des Hörens – WHO und BVHI rufen zur Teilnahme auf

AKTIONEN


Foto: BVHI

„Check your hearing“ – unter diesem Motto steht der Welttag des Hörens 2019. Damit wirbt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Vorbeugung sowie für die frühzeitige Versorgung von Hörminderungen. In Deutschland wird sie dabei vom Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) unterstützt, sowie von Hörakustikern und HNO-Ärzten. Schirmherr der Aktion ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Weiterlesen...