Neues in Kürze

Hörforscher entwickeln neuartige EEG-Messkappe

Vor allem für CI-Patienten


Neu entwickelte EEG-Kappe der Oldenburger Hörforscher

Elektroenzephalogramme (EEG) dienen dazu, Hirnströme zu messen und auszuwerten. Nun vermeldet ein Newsletter der Universität Oldenburg, dass es Wissenschaftlern des Excellenzclusters Hearing4All gelungen sei, eine „neuartige Kappe für die hochmoderne und hochkomplexe Messmethode“ zu entwickeln. Diese Kappe soll „gerade bei Patienten mit Cochlea-Implantaten“ das wissenschaftliche Arbeiten vereinfachen und somit zu einer Verbesserung der Messergebnisse bei EEG-Messungen beitragen. 

Weiterlesen...

Hörgeräte werden in Arabien langsam ernst genommen

Kongresse


Die Workshops und Vorträge auf dem Kongress in Amman waren gut besucht.

Arabische Audiologen und HNO-Mediziner aus den nordafrikanischen Ländern, der Levante und den Golfstaaten hatten sich vom 11. bis zum 13. Juni 2015 in der jordanischen Hauptstadt Amman zu ihrer dritten „Conference of the Advanced Arab Academy of Audiovestibulogy“ (AAAA) im Rahmen der „Arab Hearing Health Conference 2015“ zu fachlichen Diskussionen und Vorträgen getroffen. 

Weiterlesen...

Samsung vor Einstieg in den Hörgerätemarkt?

Ein neuer Hersteller?


Wie das Wirtschafts-Portal „BusinessKorea“ meldet, habe der Samsung-Konzern sich dazu entschieden, in den sogenannten Mobile Healthcare Markt einzusteigen. Als erstes Produkt planten die Koreaner offenbar ein Hörgerät. 

Weiterlesen...

Deutschlandweiter Hör-Check

phonak lädt zum hörtest



Zusammen mit über 4.000 Hörgeräteakustikern lädt Phonak zum Hörtest. 

Weiterlesen...

Hörgeschädigter für beste Leistungen ausgezeichnet

graeme clark stipendium


Hörgeschädigter Student für beste 
Leistungen ausgezeichnet: Jörg Osskopp, Regional Sales Manager, Cochlear 
Deutschland GmbH & Co. KG, PD Dr. Diana Arweiler-Harbeck, Oberärztin 
Universitäts-HNO-Klinik Essen, Heike Bagus, Leiterin CIC Ruhr, Essen, 
Stipendiat Philipp Heyn sowie seine Eltern (von li. nach re.).

Philipp Heyn (21), ein an Taubheit grenzend schwerhöriger Student aus dem Ruhrgebiet, ist der diesjährige Gewinner des Cochlear Graeme Clark Stipendiums (GCS). Mit dem Stipendium fördert Cochlear, nach eigenen Angaben weltweit führender Experte für Hörimplantate, herausragende Studierende, die mit einem Cochlear Nucleus CI-System hören.

Weiterlesen...

Hörex feiert 20-jähriges Jubiläum

Gemeinschaften


Sie sind seit 20 Jahren in der Hörex aktiv – heute als führende Köpfe (von links): Percy Schöneck (Aufsichtsratsvorsitzender) und die Vorstände Mario Werndl und Thomas Sühnel. 

Am 13. Juni dieses Jahres beging die Hörex Hör-Akustik eG ihr 20-jähriges Bestehen auf ihrer Generalversammlung in Dresden. „Die Hörex ist eine Erfolgsgeschichte“, sagt der Aufsichtsrats- vorsitzende Percy Schöneck. 1995 in Hannover mit 20 Mitgliedsbetrieben als Genossenschaft gegründet, gilt die Hörex mit ihren über 500 Mitgliedsbetrieben als eine der deutschlandweit führenden Hörakustiker-Gemeinschaften. Der Jahresumsatz der Gemeinschaft mit Sitz in Kreuztal bei Siegen liegt laut einer Pressemitteilung im Mai bei „über 33 Millionen Euro.“ 

Weiterlesen...

GEERS bringt Wiederhörensfreude ins Fernsehen

neuer tv-spot des dortmunder hörgeräteakustikers


GEERS: Wiederhörensfreude, Copyright: Carsten Kofalk

Ab Montag, 18.05.2015 ist das Dortmunder Unternehmen auf ARD, ZDF und SAT1 mit einem neuen TV-Werbe-Spot präsent. Dabei inszeniert GEERS den Begriff der "Wiederhörensfreude" die Kunden mit einem Hörsystem wieder Tag für Tag erleben können.

Weiterlesen...

INTERTON VERSTÄRKT KUNDENBERATUNG

"Meine neue aufgabe reizt mich sehr"


Rainer Wille

Wie der Hersteller Interton im April bekanntgab, verstärkte er jüngst seine Kundenberatung mit einem branchenerfahrenen Neuzugang. So übernimmt ab sofort Rainer Wille – zusammen mit dem langjährigen Kundenberater Antonius Fielers – die Vor-Ort-Betreuung der Interton-Kunden.

Weiterlesen...

DFG FÖRDERT OLDENBURGER HÖRFORSCHER

knapp 2 mio für weitere 3 jahre


Leiter der DFG-Forschungsgruppe: Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier und Pof. Dr. Volker Hohmann

Wie die Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg in einem Newsletter mitteilte, erhält die Forschergruppe „Individualisierte Hörakustik“ von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) 1,95 Millionen Euro Fördergeld für die kommenden drei Jahre.

Weiterlesen...

EUHA LANDESTAGUNGEN UND FACHSEMINARE 2015

PraxiSbezoGEN UND VON GROSSEM NUTZEN


Waren zufrieden: EUHA-Präsident Martin Blecker und EUHA-Vizepräsident Jürgen Matthies

Die EUHA-Landestagungen und Fachseminare von Februar bis März 2015 waren wieder gut besucht. Bei den Landestagungen gab es jeweils zwei Vortragsreihen an vier Veranstaltungsorten mit insgesamt 19 Vorträgen. Bei den Fachseminaren liefen jeweils drei Workshops parallel. Insgesamt wurden acht verschiedene Seminare angeboten. Die Referenten kamen aus dem freiberuflichen Umfeld der Hörgerätebranche, aus der Hörgeräteakustik, der Industrie, der Wissenschaft und von der FGH.

Weiterlesen...