TÜV-Zulassung für Marvel Cochlea-Implantat-Plattform und den ersten Soundprozessor für Kinder

implantate


Advanced Bionics hat die TÜV-Zulassung für die Marvel Cochlea-Implantat-Plattform und den weltweit ersten Soundprozessor für Kinder erhalten. Das meldete die Sonova Deutschland GmbH Anfang Februar. Damit ist die Marvel-Technologie von Phonak, nach den Zulassungen in Amerika, nun auch für CI-Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland in den Implantaten von Advanced Bionics verfügbar.

So bietet die Implantat-Tochter der Sonova mit Sky CI Marvel jetzt auch den ersten speziellen Hörprozessor für Kinder sowie das Naída CI Marvel für Erwachsene und die entsprechenden Sky Link Marvel und Naída Link Marvel Super-Power-Hörsysteme für bimodal Versorgte. Mit den Neuheiten einher geht die neue Target CI-Anpasssoftware, und auch die Advanced Bionics Remote App wurde aktualisiert, so dass nun einfache Anpassungen auch per Smartphone möglich sind. Zudem können Nutzerinnen und Nutzer über die App ihre Systeme „diskret“ verwalten und kämen überdies in den Genuss des „ultimativen Bedienkomforts“, wie es in der entsprechenden Pressemitteilung der Sonova Deutschland GmbH heißt.

Wie die Marvel CI verfügen auch die Sky Link Marvel und Naída Link Marvel über RogerDirect und lassen sich außerdem direkt mit iOS-, Android- oder anderen Bluetooth-fähigen Geräten verbinden.

„Dies ist eine der wichtigsten und beeindruckendsten Produkteinführungen, die Advanced Bionics je hatte. Aufbauend auf der äußerst erfolgreichen Phonak Marvel-Plattform werden Naída CI Marvel, Sky CI Marvel und Target CI die Cochlea-Implantat-Industrie verändern und die Art und Weise revolutionieren, wie unsere Träger mit ihren Cochlea-Implantat-Systemen hören und wie sie von ihren Hörakustikern angepasst werden“, erklärte Victoria E. Carr-Brendel, Ph.D., GVP, Sonova Group und President of Advanced Bionics.

„Die Beziehung zwischen Phonak und Advanced Bionics ist mehr als nur eine Zusammenarbeit – es ist wirklich eine Partnerschaft zwischen zwei Schwestermarken, die die Vision von Sonova von einer Welt teilen, in der jeder die Freude am Hören genießt und ein Leben ohne Einschränkungen führt", fügte Deike Markgraf, Geschäftsführerin Advanced Bionics in Deutschland, hinzu. „Marvel war die erfolgreichste Produkteinführung in der Geschichte von Phonak und wir könnten nicht stolzer sein, diese Technologie sowohl bimodalen Trägern als auch denjenigen anzubieten, die sich mit Naída Link Marvel und Sky Link Marvel auf Cochlea-Implantate vorbereiten.“

Durch die neue Target CI bekommen Hörakustikerinnen und -akustiker nun erstmals die Möglichkeit, CI und, bei bimodaler Versorgung, das dazugehörige Hörsystem mit einer Software in einer Anpasssitzung zu programmieren.