Die Hinhörer – Widex startet Podcast

hersteller


„Wertvolle Einblicke in die Branche” (Foto: Widex)

Widex hat einen Podcast gestartet. Unter den Titel „Die Hinhörer“ soll alle drei Wochen eine neue Folge auf Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer und YouTube erscheinen. Das verbreitete die Widex Hörgeräte GmbH Mitte November.

Mit dem Podcast möchte Widex „spannende Einblicke in die Welt der Hörakustik“ bieten, heißt es in der hierzu herausgegebenen Pressemitteilung. Zusammen mit TV-Moderatorin und Widex-Testimonial Tanja Bülter und Hörakustiker*innen hat der Hersteller dabei vor allem Endkunden im Blick.

„Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit einem Profi wie Tanja Bülter unseren Podcast realisieren konnten“, sagt Kay Buchhauser, Geschäftsführer von Widex. „Mit ‚Die Hinhörer‘ haben wir ein Format geschaffen, das es uns gemeinsam mit Hörakustikerinnen und Hörakustikern ermöglicht, Vorurteile gegenüber Hörgeräten abzubauen und wertvolle Einblicke in die Branche zu schaffen.“
So zeige man in dem Podcast, dass „moderne Hörsysteme voll im Trend liegen“, ergänzt Tanja Bülter. Zusammen mit Hörakustiker*innen werde Bülter nun alle drei Wochen über Hörsysteme sprechen, über künftige Technologien aber die Pfade der Hörakustik auch mal verlassen. „Wie hören dahin, wo es spannend wird“, sagt Bülter. In den bisher veröffentlichten Folgen ging sie etwa den Fragen nach, wie Hörtests ablaufen, welche Arten von Hörsystemen es gibt oder wie man Hörgeräte richtig pflegen sollte.

„Die einzelnen Episoden sind ein ideales Medium, um die spannenden Inhalte an die eigenen Kunden weiterzugeben“, betont Kay Buchhauser. „Dazu können die Hörakustiker die jeweiligen Ausgaben in unserem Fachbereich herunterladen und einfach auf Ihrer Website oder ihren Social-Media-Kanälen einbinden oder sie ihren Kunden weiterempfehlen.“

Weitere Informationen sowie alle bislang erschienen Episoden von „Die Hinhörer“ findet man hier: https://www.widex-hoergeraete.de/podcast – oder auf den eingangs genannten Plattformen.