Phonak sucht die „7 Klangwunder / 7 Wonders of Sound“

Wettbewerbe


Foto: Phonak

Phonak hat den Social-Media-Wettbewerb „7 Wonder of Sounds“ ausgerufen. Das verbreitete die Fellbacher Phonak Niederlassung am 20. November via Medienmitteilung. Der zufolge begibt sich der Hersteller von 23. November bis 6. Dezember „auf die Suche nach den sieben schönsten, interessantesten, einprägsamsten Klängen Deutschlands“.

Der Wettbewerb ist Teil der weltweiten „7 Wonders of Sound“-Kampagne, mit der die neue Phonak Paradise Technologie beworben wird. Die Kampagne zielt darauf ab, die Wertschätzung für „die wichtige Rolle von Klängen in unserem Leben zu fördern und gleichzeitig das Bewusstsein für die Verbindung von Hören und Wohlbefinden zu stärken“, heißt es in der Medienmitteilung.
 
Um an dem Wettbewerb teilzunehmen muss man ein kurzes Video über Facebook mit dem Hashtag #7WondersOfSoundDE und dem Tagging @Phonak einreichen, das den eigenen Lieblingsklang zeigt. Wenn die Kampagne Anfang Dezember endet, wird eine Jury bestehend aus der Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Gehörlosentennis Heike Albrecht, der klinischen Audiologin Lisa Feierabend, dem Leiter Marketing Sonova Deutschland GmbH Steffen Kohl, dem Fußballprofi der besonderen Art Simon Ollert, dem Musik- und Künstlermanager Rolf Schroeder, dem Journalisten und Publizisten Peter Wilhelm (siehe Audio Infos 236) und dem Bergsteiger bzw. der Outdoor-Legende Bernd Kullmann sieben Gewinner ausloben.
 
„Wir leben in einer stark visuell geprägten Welt, in der die Bedeutung von Klängen hin und wieder als selbstverständlich erachtet wird,“ sagt Martin Grieder, Group Vice President of Marketing der Sonova. „Das ist der Grund, weshalb wir stolz darauf sind, mit dieser großartigen Jury einen Wettbewerb ausrichten zu können, der der Schönheit von Klängen die Aufmerksamkeit verleiht, die sie verdienen.“
 
„Wenn es um Hörgeräte geht, dann sind wir der Meinung, dass nichts den ‚Klang von Paradise‘ toppen kann“, fügt Grieder hinzu. „Aber unsere Wettbewerbs-Teilnehmer befragen wir nach deren persönlichem Klangwunder. Das ist die Kernfrage dieser globalen Kampagne und des Wettbewerbs. Wir möchten jeden ermutigen daran teilzunehmen und gemeinsam mit uns die besten ‚7 Wonders of Sound / Klangwunder‘ zu finden.“
 
Weite Informationen zum Wettbewerb sowie zu den Teilnahmebedingungen findet man hier: www.phonak.de/7Klangwunder