HörMade in Germany – Orientierung für Kunden

marketing


Mit „HörMade in Germany“ hat der Marketing-Experte Andreas Lindackers ein markengeschütztes Zeichen bzw. Logo geschaffen, das Orientierung bei der Suche nach einem Hörakustik-Fachbetrieb für unabhängige Qualität geben soll. Mit dem Logo könne man „die Aufmerksamkeit möglicher Neukunden weg von Ketten hin zum kleinen Fachbetrieb und deren Inhabern lenken“, schreibt Lindackers dazu in seinem Blog hoergeraete-sind-toll.de.

Mit „Hörmade in Germany“ hat der Marketing-Experte Andreas Lindackers ein markengeschütztes Zeichen bzw. Logo geschaffen, das Orientierung bei der Suche nach einem Hörakustik-Fachbetrieb für unabhängige Qualität geben soll. Mit dem Logo könne man „die Aufmerksamkeit möglicher Neukunden weg von Ketten hin zum kleinen Fachbetrieb und deren Inhabern lenken“, schreibt Lindackers dazu in seinem Blog hoergeraete-sind-toll.de.