Audio Service: Wechsel in der Geschäftsführung

hersteller


Thomas Mettang 

Thomas Mettang wird sich zum 30. September als Geschäftsführer von Audio Service verabschieden und in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Das meldete Audio Service am Abend des 28. Septembers.

Mettang startete seine berufliche Karriere in der Hörbranche bei der Siemens Audiologische Technik GmbH (SAT), wo er im Laufe der Jahre verschiedene leitende Positionen bekleidete. Die letzten zehn Jahre war er schließlich Geschäftsführer von Audio Service, zunächst im ostwestfälischen Herford, dann im Löhne. Zudem engagierte sich Mettang im Bundesverband der Hörsysteme-Industrie (BVHI), wo er in den vergangenen Jahren im Vorstand agierte.
 
„Mein Arbeitsleben war geprägt von der Audiologie und von Hörsystemen. In dieser Branche habe ich nicht nur einen Beruf, sondern meine Berufung gefunden. Viele hochkompetente Kollegen und Mitarbeiter haben meinen Berufsweg begleitet und geprägt. Auch der direkte Kontakt zu den Audio Service-Kunden war mir immer ein besonderes Anliegen. Aus diesen Gesprächen habe ich viel Energie gezogen. Für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung möchte ich mich herzlich bedanken“, verabschiedet sich Thomas Mettang.
 
Auf Thomas Mettang wird bei Audio Service mit Vertriebsleiter Christian Tilleke und dem kaufmännischen Leiter Christian Schraufstetter eine Doppelspitze folgen. „Die Übergabe ist gut vorbereitet“, heißt es in einem entsprechenden Newsletter von Audio Service. So werde das Unternehmen „weiter als selbstständige Marke am deutschen Markt geführt werden“.


Christian Tilleke & Christian Schraufstetter

Christian Tilleke ist seit Mai dieses Jahres bei Audio Service tätig und verantwortet als Prokurist alle operativen Aufgaben der Gesellschaft und werde diese auch beim BVHI vertreten. Christian Schraufstetter ist bereits seit vier Jahren bei Audio Service, der Prokurist wird kaufmännische Verantwortung und alle internen Bereiche übernehmen. Die kaufmännische Geschäftsführung wird zum 1. Oktober auf Thomas Bögelein übertragen, der bereits seit 24 Jahren verschiedene kaufmännische Aufgaben der Sivantos GmbH und zuvor der SAT übernimmt.

„Gemeinsam freut sich das Team auf die neuen Aufgaben und darauf, die erfolgreichen Kernbereiche von Audio Service wie IdO, Atelier, Private Label und auch tune zusammen mit den Kunden, weiter auszubauen“, heißt es abschließend Seitens Audio Service.