Oticon Tour 2020 findet nun digital statt

HERSTELLER


Wie die Hamburger Oticon Niederlassung am heutigen 20. März mitteilt, wird die Oticon Tour 2020 / Frühjahr weiterhin stattfinden – anlässlich der aktuellen Umstände allerdings auf digitalem Wege. 

Acht Termine bietet Oticon für den digitalen Besuch der Tour an. „Es erwarten Sie Vorträge zu Oticons Position als Technologieführer, eine bahnbrechende EEG-Studie zum OpenSound Navigator sowie die Vorstellung neuer Oticon-Produkte“, heißt es in der hierzu verbreiteten Pressemitteilung. Darüber hinaus soll es Tipps und Tricks zum Umgang mit „Genie 2“ geben.

„Spätestens jetzt sollte uns allen klar sein, dass unsere (Hör-)Gesundheit das höchste Gut ist, welches wir besitzen. Deshalb haben wir uns entschieden, unsere geplante Oticon-Tour auf digitalem Wege umzusetzen. So können Hörakustiker und Audiologen aus dem Home-Office oder Büro daran teilnehmen und mehr zu unseren neuesten Innovationen und Produkt-Entwicklungen erfahren“, erklärt Torben Lindø, Geschäftsführer Oticon Deutschland.
 
Hier die Termine im Überblick
Mi, 25. 03.:10 – 12 Uhr
Do, 26. 03.: 10 – 12 Uhr
Fr, 27. 3.: 14 – 16 Uhr
Mo, 30. 3.: 10 – 12 Uhr
Di, 31. 3.: 14 – 16 Uhr
Mi, 01. 04.: 10 – 12 Uhr
Do, 02. 04.: 14 – 16 Uhr
Fr. 03. 04.: 10 – 12 Uhr