IAS verleiht Goldene Concha

AUSZEICHNUNGEN


Die Gemeinschaft Individual Akustiker Service hat auf dem diesjährigen Kongress in Nürnberg erneut verschiedene Hörgeräte-Hersteller mit der „Goldenen Concha“ geehrt. Die Preise wurden bereits zum vierten Mal verliehen. Dabei zeichnet die aus den Inhabern und Mitarbeitern der IAS-Mitgliedsbetriebe bestehende Jury „die besten Modelle des Jahres 2019“ aus, wie der entsprechenden Pressemitteilung zu entnehmen ist.

So konnte in diesem Jahr das „Oticon Opn S“ in der Kategorie HdO gewinnen, den Preis für die beste Produktfamilie teilten sich „Oticon Opn S“ und „Starkey Livio“. Die Kategorie RIC-Hörgerät entschied das „Oticon Opn S“ ebenfalls für sich, der Preis für das beste IdO ging an „Starkey Muse IQ“. In der Kategorie Power überzeugte das „ReSound Enzo 3D“, im Bereich Kinderversorgung gewann „Phonak Sky B“. „Perfect Dry Lux“ wiederum entschied die Kategorie Trockenbox für sich. Der Sonderpreis für den besten Hersteller geht in diesem Jahr zum nun mehr vierten Mal an Starkey.

Thomas Müller, Mitglied der IAS und Hörgeräte-Akustik-Spezialist für Miniatur-Im-Ohr-Lösungen aus Duisburg: „Mit der Auszeichnung der ‚Goldenen Concha’ möchten wir den Produkten, die sich bei der täglichen Suche nach Lösungen zur Hörverbesserung bei unseren Kunden sehr bewährt haben, Rechnung tragen. Der starke Praxisbezug der Mitglieder und die Unabhängigkeit von Hörgeräte-Herstellern verleihen der ‚Goldenen Concha’ ihre besondere Bedeutung. Mein Glückwunsch geht an jeden Gewinner in diesem Jahr.“