EUHA-Präsidentin Beate Gromke lädt zum 64. Internationaler Hörakustiker-Kongress

EUHA


Vom 16. bis 18. Oktober 2019 öffnet der 64. Internationale Hörakustiker-Kongress in Nürnberg seine Pforten! Der weltgrößte Hörakustiker-Kongress bietet ein breitgefächertes Programm, eine Fachausstellung mit mehr als 140 Ausstellern und jede Menge Know-how. Neu ist der Future Friday mit einem Sonderprogramm!

EUHA-Präsidentin Beate Gromke lädt gemeinsam mit Dr. Stefan Zimmer, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Hörgeräte-Industrie, per Videobotschaft zum Kongress ein:

 

EUHA-Vizepräsidentin Eva Keil-Becker und Präsidiumsmitglied Tom Aerts informieren zu den Besonderheiten des Kongresses und laden in englischer Sprache zum 64. Internationalen Hörakustiker-Kongress ein.



Der Ticket Shop für den diesjährigen Internationalen Hörakustiker-Kongress ist online. Hier können Kongressteilnehmer ihre Kongresskarten, die Eintrittskarten für die Industrieausstellung sowie die Karten für den Kongresstreff vorab online erwerben. Mit dem Online-Erwerb wird vor Ort in der Nürnberg Messe die Wartezeit verkürzt.

Die so gewonnene Zeit ließe sich dann für den Besuch der Vorträge, der Industrieausstellung oder zum Fachsimpeln mit Kollegen genutzt werden. Erreichbar ist der Online Ticket Shop unter www.euha.org/kongress/ticketshop/

Hier kann man die Tickets vom heimischen Rechner buchen. Der Voucher mit dem Barcode wird einfach ausgedruckt oder direkt auf das Smartphone oder Tablet geladen und dient dann als Türöffner zu Kongress und Industrieausstellung. Einmal gescannt, erhält jeder Teilnehmer sofort das personalisierte Kongressticket. Zahlen kann man im Online Ticket Shop der EUHA mit Kreditkarte, PayPal, per Vorkasse bzw. Überweisung.

Den Online Ticket Shop der EUHA gibt es seit 2017. Der Rekord vom Betreten der Eingangshalle bis zum Kongresseinlass liegt derzeit bei 12 Sekunden – schneller geht’s nicht!