Audibene-Führungskräfte zu Systemischen Business Coaches qualifiziert

portale


Bestanden! Zertifikat Systemischer Businesscoach von audibene und IHK-Rheinhessen

13 Sales-Teamleiter von Audibene haben erfolgreich den Zertifikatslehrgang Systemischer Business Coach der Handelskammer Rheinhessen absolviert. Das meldete Audibene Mitte Juli. „(…) Gerade in virtuellen Arbeitsverhältnissen sollten Teamleiter Meister der Motivation sein. (…)“, erklärt Audibene Co-Founder und CEO Paul Crusius. So fördere das Unternehmen auch lebenslanges Lernen der Mitarbeiter in allen Bereichen und wolle Arbeitnehmer auch lange Zeit halten, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Die meisten Teamleiter von Audibene leiten ihre Teams längst virtuell, da ein Drittel der Mitarbeiter im Home-Office arbeite. Damit entstünden, so Crusius weiter, neue Herausforderungen in der Teamstruktur und den Führungsmethoden. Gleichwohl blieben Motivation und Entwicklung auch bei physischer Distanz so zentral wie in herkömmlichen Unternehmen. „So etwas will gelernt sein, und das schulen wir mit der internen Weiterbildung zum Systemischen Business Coach. Gemeinsam mit der Handelskammer wappnen wir unsere Führungskräfte für die gerade jetzt noch kommenden Herausforderungen und Chancen der nächsten Stufen der digitalen Transformation“, sagt Paul Crusius.

Die siebenmonatige Ausbildung zum Systemischen Business Coach soll im Herbst mit weiteren Teamleitern fortgesetzt und später auch den Hörakustikpartnern des Portals angeboten werden.