Hear the World: Mode für den guten Zweck

CHARITY


Foto: Sonova

Morena Rüfenacht, Mitarbeiterin der Sonova und Mode-Designerin, hat ein T-Shirt zur Unterstützung der Hear the World Foundation der Sonova entworfen. Präsentiert wurde das in verschiedenen Farben erhältliche Shirt auf einer Fashionshow im Sonova-Hauptquartier im schweizerischen Stäfa von dem französischen Model und Sonova-Markenbotschafterin Sophie Vouzelaud. 

Die Idee rührt daher, dass die neue Markenbotschafterin Sophie Vouzelaud nicht nur Fotomodel ist, sondern auch Hörsysteme trägt. Um sie den Sonova-Mitarbeitenden vorzustellen, plante man also eine Modenschau. Und da Morena Rüfenacht auch als Mode Designerin (Morena Isabel) tätig ist, fragte man sie, ob sie für diesen Anlass eine Kollektion entwerfen könne. So kam es unter anderem zu den Shirts, die nun für den guten Zweck auch verkauft werden. Bedruckt sind die T-Shirts mit dem „Hear the World“-Slogan, die faire und nachhaltige Produktion geschieht aus biologisch angebauter Baumwolle im Rahmen der „Earth- positive Kollektion“ von Continental Clothing ausschließlich mithilfe erneuerbarer Energien. Der Preis beträgt 59 Schweizer Franken. Der Verkauf eines einzelnen Shirts soll zehn Hörtests in Entwicklungsländern finanzieren.

Bestellen kann man die Shirts auf www.morenaisabel.ch/hear-the-world-shop/