IFA 2019 – ReSound erneut dabei

HERSTELLER


Innovationstreiber für smartes Besserhören erneut auf der IFA – Miss IFA mit Premium Plus Hörgerät ReSound LiNX Quattro inklusive weltweit führender Akku-Technik (Foto: Messe Berlin)

Wie in den vergangenen Jahren wird ReSound auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin (6. bis 11. September) vertreten sind. Es ist der bereits sechste IFA-Auftritt des Herstellers. „Auf unseren diesjährigen IFA-Auftritt freuen wir uns schon sehr“, so Jochen Meuser, Geschäftsführer der GN Hearing GmbH. 

„Ohne zu viel zu verraten – auch im sechsten IFA-Jahr präsentieren wir den Besucherinnen und Besuchern an unserem Stand in Halle 1.2 neueste, smarte Hörgeräte, Spitzen-Medizintechnik mit vielen zusätzlichen Vorteilen, die selbst Menschen mit voll intaktem Gehör gerne hätten. Wir werden die IFA einmal mehr nutzen, um für den frühzeitigen Besuch bei unseren Partnerinnen und Partnern im Hörakustik-Fachhandel zu werben. Und wir wollen zeigen, dass smarte, vom Hörakustiker exzellent angepasste Hörgeräte Maßstäbe für den aktuellen Mega-Trend zum Hören mit Technik setzen. Hinzu kommt, dass 2019 ein ganz besonderes Jahr für uns ist: Unser Mutterkonzern, das dänische Unternehmen GN, kann auf stolze 150 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken. Eine einzigartige Erfolgsstory technologischer Meilensteine, die Menschen kommunikativ verbinden und das Leben immer besser klingen lassen. Seite an Seite mit unserer Konzernschwester Jabra, die gleichfalls in Halle 1.2 präsent sein wird, werden wir zeigen, mit welcher Vitalität, Innovationskraft und Leidenschaft wir dieses große Erbe weitertragen.“