Cochlear Graeme Clark Stipendium 2019 vergeben

AUSZEICHNUNGEN


Graeme Clark Stipendiatin Isabelle Wientzek

Am 26. Juni wurde die gehörlose Studentin Isabelle Wientzek in Essen mit dem Cochlear Graeme Clark Stipendium 2019 geehrt. Das verbreitete Cochlear Mitte Juni per Newsletter. Mit dem jährlich vergebenen Stipendium zeichnet Cochlear hörgeschädigte Studierende aus, die mit einem Cochlear Nucleus CI hören, gute Leistungen sowie gesellschaftliches Engagement vorweisen können. 

Isabelle Wientzek war im Alter von 4 Jahren mit einem CI versorgt worden, 2016 erhielt sie am Universitätsklinikum auch auf dem zweiten Ohr ein CI. Die Nachsorge erfolgt im Cochlear Implant Centrum Ruhr, wo der 26-Jährigen auch das Stipendium feierlich übergeben wurde. Derzeit absolviert Wientzek ein Masterstudium im Bereich „Medien und kulturelle Praxis“ und ist außerdem „vielfältig ehrenamtlich engagiert“, wie es in dem Newsletter heißt.