Rottler übernimmt Pleines Fashion Optik & Akustik

FILIALISTEN


Paul Rottler, Evelin und Dieter Pleines

Die Rottler Brillen + Hörgeräte GmbH in Neheim wird zum ersten Juli die Firma Pleines Fashion Optik & Akustik in Nordrhein-Westfalen übernehmen. Das meldete die Rottler Brillen GmbH in einem Newsletter Anfang Juni. Pleines verfügt über 24 Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen. Damit kommt die Rottler Gruppe nach der Übernahme auf 91 Geschäfte und zählt nun zu den fünf größten Optikern Deutschlands. An 51 Standorten findet sich neben der Optik auch die Hörakustik in den Betrieben.

Die Rottler Gruppe ist ein bereits in dritter Generation familiengeführtes Unternehmen. Die familiären und traditionellen Werte, für die das Unternehmen steht, sollen „für die gesamte Gruppe weiter bestehen bleiben“, heißt es in dem Newsletter. Auch das Motto „Rottler macht mich glücklich“ soll weiterhin gelten.

Die Nachricht von der Übernahme sei von der Pleines Belegschaft „mit Freude aufgenommen“ worden sein, da die gelebten Werte und der wertschätzende Umgang mit den Mitarbeitern auch unter der neuen Führung fortgesetzt werden sollen. Die beiden Unternehmen hätten seit über 20 Jahren einen „guten und konstruktiven Austausch“ gepflegt und seien freundschaftlich miteinander verbunden. So wird der Vater von Geschäftsinhaber Paul Rottler, Peter Rottler, zusammen mit Dieter Pleines der Geschäftsführung beratend im neu gegründeten Rottler-Beirat zur Seite stehen. „Ich bin sehr stolz, dass mir Dieter und Evelin Pleines das Vertrauen schenken, ihre Nachfolge anzutreten. Die Übernahme gibt uns die einmalige Gelegenheit, die Zukunft der Augenoptik in Nordrhein-Westfalen entscheidend mitzugestalten“, so Paul Rottler. Dieter und Evelin Pleines: „Mit großer Freude übergeben wir unser Lebenswerk in die Hände dieses jungen aufstrebenden Unternehmers. Eingebettet in die Rottler-Gruppe wird Pleines Fashion Optik seine Erfolgsgeschichte fortsetzen.“