Red Dot Design Award und iF Gold Design Award für Styletto Connect

auszeichnungen



Das „Styletto Connect“ wurde mit dem Red Dot Design Award im Bereich „Gesundheit“ sowie mit dem iF Gold Design Award ausgezeichnet. Das meldete Signia per Newsletter Anfang April. Für die 40-köpfige Jury des Red Dot Awards hebe sich das Design von „Styletto Connect“ auf „stilvolle Weise von anderen Hörgeräten ab“ und fördere dadurch „in hohem Maße die Akzeptanz der Träger“.

Zuvor wurde das Design der neuen Signia-Geräte bereits mit dem iF Gold Design Award bedacht. Hier hatte die Jury ihre Entscheidung unter anderem damit erklärt, dass „ein neues Design benötigt wurde, um das Image von Hörgeräten zu verändern. Inspiriert von der Unter-haltungselektronik hat Signia ein völlig neues, schlankes Design entwickelt (…) Ein technisch anspruchsvolles Hörgerät mit einem revolutionären Formfaktor, modernen Designelementen und einem schlanken Akku, die ihm das Aussehen eines Lifestyle-Produkts und nicht eines Medizinprodukts verleihen“.

„Wir freuen uns sehr, dass wir zum zweiten Mal in Folge mit so einem prestigeträchtigen Preis für unsere neueste Innovation ‚Styletto’ ausgezeichnet wurden (…)“, kommentiert Maarten Barmentlo, Chief Marketing Officer bei WS Audiology. „Diese internationale Auszeichnung für herausragendes Design bei Hörgeräten ist für uns so wichtig, weil wir fest davon überzeugt sind, dass nur die Kombination aus Spitzentechnologie und modernem Design dazu beiträgt, das Stigma von Hörgeräten zu bekämpfen, das auch heute noch existiert.“

Der iF Design Award wird jährlich von der iF International Forum Design GmbH in Hannover vergeben. So hatte im Januar dieses Jahres eine Jury aus 67 unabhängigen Experten die Gewinner des diesjährigen iF Design Awards gewählt. Überreicht wurden die Preise Mitte März. Der erstmals 1955 verliehene Red Dot Design Award zeichnet ebenfalls jährlich die nach eigenem Ermessen besten Produkte in 48 Kategorien aus. Das Motto des Awards lautete in diesem Jahr „Auf der Suche nach gutem Design und Innovation“.