Kay Buchhauser wird neuer Geschäftsführer – Führungswechsel bei Widex Hörgeräte

HERSTELLER


Kay Buchhauser, Geschäftsführer Widex Hörgeräte GmbH

Wie wir bereits am Dienstag berichteten, hat Peter David Schaade zum 30. April dieses Jahres die Widex Hörgeräte GmbH verlassen. Sein Nachfolger ist Kay Buchhauser, der zum 1. Mai neuer Geschäftsführer wurde. Der Diplom-Ingenieur arbeitete die vergangenen Zehn Jahre eng an der Seite von Peter David Schaade als Leiter Vertrieb, Marketing und Audiologie sowie als Prokurist im Management von Widex Hörgeräte.

„Ich freue mich über das Vertrauen, meinen Beitrag für Widex Hörgeräte in erweiterter Verantwortung leisten zu können“, wird Buchhauser in einem Widex-Newsletter vom 2. Mai zitiert. „Wir werden die außerordentlich positive Geschäftsentwicklung von Widex mit neuen, innovativen Produkten und Services weiter vorantreiben. Bereits in den nächsten Monaten stehen gleich mehrere Produktinnovationen an, die die Spitzenstellung unserer neuesten Hörsystem-Generation ‚Widex Evoke’ weiter ausbauen werden.“

Großen Wert lege man freilich auch weiterhin auf den vertrauensvollen Kontakt zu den Kunden und deren Interessen, betont Buchhauser weiter. So sehe sich Widex „als Partner des Mittelstands“ mit Kernwerten wie „Kundenorientierung auf höchstem Niveau“ sowie einer zuverlässigen und offenen Partnerschaft.