Aljoscha Stadelmann gewinnt deutschen Hörspielpreis der ARD

auszeichnungen


    Dr. Stefan Zimmer, Bibiana Beglau und Aljoscha Stadelmann bei der Verleihung des Deutschen Hörspielpreises (Foto: BVHI)

Aljoscha Stadelmann wurde für seine Rolle in dem Hörspiel „Alles Rumi“ mit dem Deutschen Hörspielpreis der ARD in der Kategorie „Beste schauspielerische Leistung“ ausgezeichnet. Bekannt ist Stadelmann durch Rollen im „Tatort“ und in „Bella Block“. 

Vergeben wurde der Preis bei den 15. ARD Hörspieltagen von Schauspielerin Bibiana Beglau. Mit ins Leben gerufen und bis heute gefördert wird der Preis von dem Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI).

Dr. Stefan Zimmer, BVHI Vorstandsvorsitzender dazu: „Nuancenreiche Schauspielkunst in einem Hörspiel will sinnlich erfahren werden. Der Bundesverband unterstützt den Preis, um auf die Bedeutung eines intakten Hörsinns aufmerksam zu machen und Radiohörer und Hörspielfreunde dazu aufzurufen, zu dessen Erhaltung regelmäßig Hörtests zu machen“.