Im Fokus

Der Markt in Kanada

Versteckspiel und diskretion


Toronto Downton im Juli 2015

Bei einem Besuch in Kanada fragte sich unser Autor Rainer Hüls: Wollen die Kanadier eigentlich ihren Markt voranbringen?

Vor acht  Jahren hatte ich schon einmal über den Markt in Kanada berichtet. Damals wurden 290.000 Hörgeräte (2006) verkauft, heute sind es informierten Quellen zufolge 390.000 (2014). Das bedeutet ein durchschnittliches jährliches Marktwachstum von 4,3%, was nicht schlecht ist. 

Weiterlesen...

PORTAL NORMAL!

Online Plattformen auf dem Vormarsch


Google-Suche nach Hörgeräten in Stuttgart: „Alte Bekannte und neue Spieler.“

Die Suche nach Hörgeräten und Akustikern im Internet bietet jedes Mal neue, spannende Ergebnisse und Entwicklungen. Man trifft neue Spieler und alte Bekannte. Doch welchen Zweck verfolgen die verschiedenen Portale und welche Vorteile bieten sie? Wir sprachen mit den Branchengrößen. Im Interview Jonas Boland, Country Head Deutschland audibene GmbH, und Marco Schulz von meinhoergeraet.de.

Weiterlesen...

Die regionale Verzahnung von online- und stationärem Handel?

Der Hörshop


Wer aus Herford kommt, achtet auch im Web auf Angebote aus Herford …

Oft gelten Online-Händler als anonymer Albtraum des stationären Handels. Ihr Angebot ist riesig, sie haben immer geöffnet, sind bequem von der Couch aus zu erreichen und meist auch noch billiger als der lokale Handel. In der Hörbranche verhält es sich mit dem Online-Handel etwas anders. Die Zahl der Webshops ist überschaubar. Noch. Eine Möglichkeit, auch als kleines, inhabergeführtes Fachgeschäft einen Webshop zu betreiben, bietet das „Hörshop“-Modell von Andreas Lindackers. Und neben dem bloßen Handel soll der Hörshop dem Inhaber noch einen weiteren Dienst erweisen.

Weiterlesen...

„Die neue Art des Hörens“: Das „Halo system“ von Starkey

Jeder, der das "halo system" kauft, bekommt einen ipod touch dazu!


Betreut bei Starkey den Bereich Training: Produktmanagerin Sylvie Gerber.

Im April und Mai schickte Starkey schon zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Team auf Roadshow. Im Zentrum der zwölf Veranstaltungen stand das „Halo system“, das mit zwei Halo-Geräten sowie einem iPod touch auch die Endkunden für die Vorzüge der Konnektivität gewinnen soll, die kein Smartphone besitzen. Wir sprachen mit der Produktmanagerin Sylvie Gerber über die Roadshow und die Idee hinter dem „Halo system“.

Weiterlesen...

Tag des Hörens 2015

Alle machen mit!


Werbeplakate für den "Tag des Hörens"

Wir hatten im April Gelegenheit zu einem ersten Gespräch mit dem neuen Geschäftsführer des Bundesverbands der Hörgeräteindustrie (BVHI), Dr. Stefan Zimmer. Thema war aus aktuellem Anlass der „Tag des Hörens“.

Weiterlesen...

"Absolute Transparenz schaffen“


dr. lukas braunschweiler und dr. roger baumann im gespräch

 


"Unsere Strategie steht nicht im Widerspruch zu dem, was in Deutschland Akustiker repräsentieren." Dr. Roger Baumann (li.) und Dr. Lukas Braunschweiler

Mit ihrer Pressemitteilung vom 2. März dieses Jahres hat die schweizerische Sonova AG insbesondere auf dem deutschen Markt für großes Aufsehen gesorgt. Vor allem die Verlautbarung, dass die Sonova AG im Besitz der zwei deutschen Ketten Vitakustik und Fiebing ist, sorgte an einigen Stellen für Unverständnis und Unmut. Gegenüber den Audio Infos äußern sich der Sonova-CEO Dr. Lukas Braunschweiler und der Geschäftsführer der Phonak GmbH in Fellbach Dr. Roger Baumann zu ihrer Vorwärtsstrategie.

Weiterlesen...

Hear Malawi: Fotoprojekt für Jugendliche mit Hörverlust

Zusammen mit dem Hamburger Fotografen Philipp Rathmer hat die Hear the World Foundation ein neues Projekt ins Leben gerufen: Jugendlichen mit Hörverlust, die von der Stiftung Hörgeräte bekommen haben, wurde die Frage nach ihrem Lieblingsgeräusch gestellt.

Weiterlesen...

Die Sprachmanager von Nordmende in der Edition ExSilent

"Wer es hörgerät nennt, hat das prinzip nicht verstanden"


Sprachmanager von Nordmende in der Edition ExSilent: "Das ist wirklich mal etwas anderes"

Dass selbst der neue Festbetrag nur einen kleinen Teil der angeblich 14 Millionen Unversorgten in die Fachgeschäfte gespült hat, liegt seiner Meinung nach auch an der Produktbezeichnung. Darum bietet die von Andreas Lindackers entwickelte Conchato GmbH & Co KG nun inhabergeführten Akustikbetrieben schlicht als „Sprachmanager“ betitelte Hörhilfen an. Damit die Produkte bei der Kundschaft Begehrlichkeiten wecken, fahren sie unter der Flagge einer in Deutschland durchaus bekannten Marke.

Weiterlesen...

„Ein, zwei Stunden die Woche reichen aus“

Facebook-Auftritte können weniger aufwendig sein als man denkt


Man zeigt sich und sagt Danke – hier das Starkey-Service-Team für 3.000 Likes

Es ist noch gar nicht lange her, da befanden viele Akteure der Branche, dass es wenig sinnvoll sei, als Akustiker oder gar Hersteller auf Facebook aktiv zu sein. Das hat sich inzwischen geändert. Hersteller wie zum Beispiel Starkey pflegen mittlerweile nicht nur einen eigenen Auftritt in dem sozialen Netzwerk. Auch bietet der Hersteller seinen Kunden, neben der bisherigen Marketing-Unterstützung, Hilfe in puncto Facebook-Profil-Pflege an.

Weiterlesen...

Der Markt in Europa 2013 – Fachleute sind optimistisch

Europa im Aufwind



Tony Grant-Salmon hat wieder in Monate langer und mühevoller Arbeit alle verfügbaren Zahlen in Europa zusammengetragen und eine Gesamtübersicht daraus gemacht. Die Tendenz seines Berichtes ist positiv, von einigen Ländern abgesehen, in denen der Staat die Preise gedrückt und bürokratische Hürden aufgebaut hat.

Weiterlesen...