Im Fokus

ReSound: Smarter Vorreiter

Events


Seit 2014 regelmäßig auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) – Joachim Gast (li.) und Andreas Kaber (Mitte) von ReSound zeigen Miss IFA (re.) das neue ReSound „LinX Quattro" (Foto:Schaarschmidt)

IFA 2018: Zum fünften Mal zeigte ReSound Medien und Besuchern neueste Trends für vernetztes Besserhören – und warb zugleich für den frühzeitigen Gang ins Hörakustik-Fachgeschäft. Mit smarter, multifunktionaler Technik neue Zielgruppen und vor allem die Medien erreichen, den Imagewandel bei technischen Hörhilfen weiter befördern, für den frühzeitigen Gang ins Hörakustik-Fachgeschäft werben. 

Weiterlesen...

Beate Gromke: „Neuigkeiten mit fachwissenschaftlichem Fokus begleiten und mitgestalten"

euha 


Neue EUHA-Präsidentin: Beate Gromke

Am Kongressmittwoch, dem 17. Oktober dieses Jahres, wählte die Europäische Union der Hörakustiker (EUHA) ein neues Präsidium sowie eine neue Präsidentin. So folgt auf den langjährigen EUHA-Präsidentin Martin Blecker mit Beate Gromke nun erstmals eine Frau.

Weiterlesen...

Phonaks Audéo Marvel: Ein Hörsystem für alle Fälle

hersteller


„Alle Erwartungen an ein revolutionäres Hörgerät werden erfüllt." Martin Heierle präsentiert den Reportern in Stäfa das „Audéo Marvel"

Am 16. Oktober, einen Tag vor Beginn des 63. Internationalen Hörakustiker-Kongresses, präsentierte Phonak in Hildesheim ein neues Hörsystem. Mit „Audéo Marvel” knüpft der Hersteller an das im vergangenen Jahr präsentierte „Audéo B-Direct” an – nur, dass man nun keinerlei Kompromisse mehr machen müsse.

Weiterlesen...

Die Audiomanufaktur

akustiker


Inhaber Jochen Wied gründete für sein Otoplastiklabor nun das Label die audiomanufaktur. Hier mit seinem Auszubildenen Harald Heine (re.)
Das Hörforum Wied in Ludwigsburg gehört zu den Hörakustikfachbetrieben in Deutschland, die früh begonnen haben, 3D-Druck im eigenen Fachbetrieb zu realisieren und ein eigenes Otoplastiklabor aufzubauen.

Weiterlesen...

Carsten Braun: „Äußerst natürlich und dennoch klar und präzise"

hersteller


Carsten Braun, Leiter der Audiologie bei Bernafon in Berlin

Bei Bernafon trifft nun Hör-Freiheit auf Wahl-Freiheit. Ganz gleich, ob man sich für ein „Zerena”-Hörsystem der Preisklasse 1, 3, 5, 7 oder 9 entscheidet – auf die audiologisch notwendigen Features muss man bei keiner der Kategorien verzichten.

Weiterlesen...

Daniel Maas: "Verlässlicher berechenbarer Partner"

hersteller


Daniel Maas, Vertriebsleiter bei Hansaton Deutschland

Seit März 2015 gehört Hansaton zur Sonova AG. Was hat sich seit dem bei dem Hamburger Hersteller geändert und wo will die Traditionsfirma hin? Darüber sprachen wir mit Daniel Maas, dem neuen Vertriebsleiter bei Hansaton Deutschland.

Weiterlesen...

Torben Lindø: „Wir wollen das IdO Segment attackieren”

hersteller


"Wir freuen uns, dass wir Opn' nun auch als IdO anbieten können." Torben Lindø in der Hamburger Oticon-Niederlassung

Seit Ende August gibt es das Oticon „Opn” auch als IdO in allen Bauformen: vom IIC bis zum Concha. Doch damit nicht genug. Darüber hinaus kündigt der Hersteller mit der „Siya”-Produktfamilie in zwei Ausführungen neue Hörsysteme für das mittlere Preissegment an. 

Weiterlesen...

"Die Ansprüche sind gestiegen"

20 Jahre Dialog


Gerald Runge (li.) und Karl-Robert Zimmer 

In diesem Jahr feiert die nach eigenen Angaben größte Leistungsgemeinschaft unabhängiger Hörakustiker des Landes ihr 20-jähriges Bestehen. 

Weiterlesen...

"Wir haben die Grenze zwischen CI und Hörsystem aufgelöst"

status quo bei advanced bionics


Hansjürg Emch (li.), Group Vice President Medical der Sonova AG, und Daniel Westphal, Leiter AB-Partnerprogramm in Deutschland und Österreich

Hansjürg Emch ist Group Vice President Medical der Sonova AG. Bevor er 2011 die Geschäftsleitung von Advanced Bionics übernahm, arbeitete der gelernte Elektroingenieur 14 Jahre lang im Orthopädie-Bereich für das amerikanische Medizintechnikunternehmen Synthes. 

Weiterlesen...

Oticon Opn trifft Messtechnik - Ein Workshop

Sechs städte, acht termine!


Führten durch den Messtechnik- und Anpassungs Workshop: Dieter Barthel (li.) und Horst Warnecke 

Mitte April luden Oticon und Diatec in sechs Städten zu einem Messtechnik- und Anpass-Workshop. In vier Städten, darunter Hamburg, gab es ob des großen Interesses gar einen Vormittags- und einen Nachmittagstermin. 

Weiterlesen...